Auch in diesem Spätsommer ist wieder, wie jedes Jahr seit 1992, im beschaulichen Bad Dürkheim an der Weinstraße ein reges Treiben und Feiern angesagt: der Dürkheimer Wurstmarkt. Vom 8. bis 12. und vom 15. bis 18.09.2017 lockt das größte Weinfest der Welt wieder unzählige Besucher in die Pfalz.
Das Fest findet wieder auf dem Festplatz neben der Saline beim Park statt. Ein toller Rahmen für dieses besondere Event.

Eröffnet wird der Wurstmarkt traditionell unterhalb der Michaelskapelle mit einem Konzert und einem Eröffnungsspiel, das den geschichtlichen Hintergrund beleuchtet. Nach dem Fassanstich durch den Wurstmarktwinzermeister und der offiziellen Eröffnungsrede des Bürgermeisters werden die Festtage zusammen mit den Weinköniginnen und -Prinzessinnen der Region eröffnet.
Schon dieser Eröffnungsort atmet Geschichte: Bereits im Mittelalter fanden Wallfahrten zum St. Michaelsberg mit der damaligen Kapelle statt. Die Bauern der Umgebung boten dabei den Pilgern Wein, Wurst und Brot an, die Anfänge des heutigen Wurstmarktes.

Gutes Essen und Wein

bad duerkheim wurstmarkt essen1In den 12 Weinzelten, den 4 Gastronomiezelten und den 3 Festzelten ist für jeden Geschmack etwas dabei, sei es für den stilvollen Genießer oder für Freunde der Volksfeste. Das Angebot reicht von klassischen Weiß- und Rotweinen über Winzersekt bis zu handfesten Weinen, die im traditionellen Schubkarchstand genossen werden können. Für leckere Speisen, angeboten von den umliegenden Restaurants, ist selbstverständlich gesorgt, und auch musikalisch gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Unterhaltungs- und Live-Musik.
Eine besondere Attraktion ist das Bad Dürkheimer Riesenfass, das als größtes Fass der Welt auf zwei Ebenen ein Restaurant beherbergt und über 400 Gäste aufnehmen kann.

Zu den besonderen Highlights gehören die zwei Höhenfeuerwerke. Das zweite große Feuerwerk beendet am Abend des letzten Festtages den 601ten Wurstmarkt.

[display-posts tag="advanced" posts_per_page="20"]